Der reparierte Blechschaden

Das OLG Düsseldorf stellt mit Urteil vom 30.10.2014 fest, dass unter einem Blechschaden Schäden bezeichnet werden, die sich nicht auf die grundlegende Fahrzeugstruktur beziehen sondern an der Oberfläche bleiben. Bestätigt der Verkäufer ferner, dass der Schaden repariert sei, ist hierunter zu verstehen, dass eine ordnungsgemäße sprich fachgerechte Reparatur stattgefunden hat.

Sollte der Verkäufer Ihnen gegenüber einen Vorschaden aus einem Verkehrsunfall oder anderen Schadenereignis bagatellisiert haben oder die versprochene Reparatur keine fachgerechte sein, sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne.

Telefon: 06051.82.888.88

Jan Szymanski
ADAC Vertragsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht